S-Bahn Stuttgart

Die JahresTickets des VVS bieten Ihnen viele Vorteile!

Achtung: Ihr Ticket wird jetzt elektronisch! Mehr Infos finden Sie hier.

Wählen Sie beim neuen Abo zwischen Jedermann-, 9-Uhr-Umwelt- oder SeniorenTicket. Der Preis richtet sich nach den ausgewählten Tarifzonen und umfasst alle VVS-Verkehrsmittel. Ihr Abo besteht aus einem Verbundpass mit Wertmarke und wird bei Verlust unkompliziert ersetzt. Bestellungen müssen jeweils bis zum 15. des Vormonats beim Abo-Center vorliegen. Ihr "Abo sofort" erhalten Sie direkt zum Mitnehmen im DB Reisezentrum.

Die Bestellseite der Bahn erreichen Sie unter "Links" in der rechten Spalte.

Übersicht

 

Jedermann

9-Uhr-Umwelt

Senioren

14-Uhr-Junior

Zielgruppe

Für alle Fahrgäste, ohne Einschränkung

Für alle, die werktags spät fahren

Für Senioren

Für Jugendliche

Alter

Für jedes Alter

Für jedes Alter

Ab 65 mit Nachweis, ab 60 mit Rentenbescheid

Unter 21 Jahren

Zeitliche Gültigkeit

Keine Einschränkung

Mo.-Fr. ab 9 Uhr, Sa/So/Feiertag ganztags

Keine Einschränkung

Mo.-Fr. ab 14 Uhr Sa/So/Feiertag ganztags

Geltungsbereich

Innerhalb gewählter Zonen

Innerhalb gewählter Zonen

Netz

Netz

TicketPlus

JahresTicketPlus mit attraktivem Zusatznutzen

JahresTicketPlus mit attraktivem Zusatznutzen

Nicht möglich

Nicht möglich

1.Kl. Zuschlag

möglich

möglich

möglich

möglich

  • JahresTickets Jedermann gibt es persönlich (mit Lichtbild) oder als TicketPlus mit attraktiven Vorteilen. JahresTickets Jedermann bestehen aus einem Verbundpass und einer Wertmarke. Sie gelten für beliebig viele Fahrten und sind im Voraus zu bezahlen.
  • JahresTickets können auch im Abo bezogen werden. Dabei haben Sie die Auswahl zwischen einer monatlichen (12 Abbuchungen pro Jahr) und jährlichen Abbuchungsweise.
  • Geltungsdauer: JahresTickets gibt es ab jedem Monatsersten für jeweils 12 aufeinander folgende Kalendermonate.
  • Mitnahmeregelung: Mit persönlichen JahresTickets können Samstag, Sonntag, Feiertag bis zu 3 Kinder (6 - 17 Jahre) oder alle eigenen Kinder (6 - 17 Jahre) kostenlos mitgenommen werden. Für das JahresTicketsPlus gilt eine erweiterte Mitnahmeregelung. Bei beiden JahresTicket-Varianten darf ein Hund innerhalb des Geltungsbereichs des Tickets ebenfalls kostenlos mit.
  • Mobilitätsgarantie: Übernahme der Taxikosten von bis zu 35 € (persönliches JahresTicket) bzw. 50 € (TicketPlus) bei einer Verspätung von mehr als 30 Minuten.
  • Verkauf: Jahreswertmarken gibt es in den DB Reisezentren, DB Agenturen mit VVS Lizenz, SSB-Kundenzentren sowie betriebseigenen Verkaufsstellen der regionalen Verkehrsunternehmen und im Abo.

Persönlich

Wertmarke für

Preis (€)

Monatl.

1 Zone

657,00

54,75

2 Zonen

848,00

70,67

3 Zonen

1125,00

93,75

4 Zonen

1395,00

116,25

5 Zonen

1635,00

136,25

6 Zonen

1920,00

160,00

7 Zonen und mehr (Netz)

2170,00

180,83

TicketPlus

Wertmarke für

Preis (€)

Monatl.

1 Zone

785,00

65,42

2 Zonen

976,00

81,33

3 Zonen

1253,00

104,42

4 Zonen

1523,00

126,92

5 Zonen

1763,00

146,92

6 Zonen

2048,00

170,67

7 Zonen und mehr (Netz)

2298,00

191,50


  • 9-Uhr-UmweltmonatsTickets bestehen aus einem Verbundpass und einer Wertmarke. 9-Uhr-UmweltjahresTickets gelten für beliebig viele Fahrten und sind im Voraus zu bezahlen.
  • Geltungsdauer: JahresTickets gibt es ab jedem Monatsersten für jeweils 12 aufeinander folgende Kalendermonate. 
  • Mitnahmeregelung: Mit persönlichen JahresTickets können Samstag, Sonntag, Feiertag bis zu 3 Kinder (6 - 17 Jahre) oder alle eigenen Kinder (6 - 17 Jahre) kostenlos mitgenommen werden. Für das JahresTicketsPlus gilt eine erweiterte Mitnahmeregelung. Bei beiden JahresTicket-Varianten darf ein Hund innerhalb des Geltungsbereichs des Tickets ebenfalls kostenlos mit.
  • Mobilitätsgarantie: Übernahme der Taxikosten von bis zu 35 € (persönliches JahresTicket) bzw. 50 € (TicketPlus) bei einer Verspätung von mehr als 30 Minuten.
  • Verkauf: Jahreswertmarken gibt es bei SSB-Kundenzentren, DB-Reisezentren, DB-Agenturen mit VVS-Lizenz, betriebseigenen Verkaufsstellen der regionalen Verkehrsunternehmen und im Abo.

Persönlich

Wertmarke für

Preis (€)

Monatl.

1 Zone

523,00

43,58

2 Zonen

676,00

56,33

3 Zonen

890,00

74,17

4 Zonen

1090,00

90,83

5 Zonen

1280,00

106,67

6 Zonen

1420,00

118,33

7 Zonen und mehr (Netz)

1550,00

129,17

TicketPlus

Wertmarke für

Preis (€)

Monatl.

1 Zone

651,00

54,25

2 Zonen

804,00

67,00

3 Zonen

1018,00

84,83

4 Zonen

1218,00

101,50

5 Zonen

1408,00

117,33

6 Zonen

1548,00

129,00

7 Zonen und mehr (Netz)

1678,00

139,83


  • JahresTickets für Senioren bestehen aus einem Verbundpass mit Lichtbild und einer Wertmarke. Sie gelten für beliebig viele Fahrten, sind nicht übertragbar und im Voraus zu bezahlen.
  • JahresTickets für Senioren gelten grundsätzlich im gesamten VVS-Verbundgebiet.
  • JahresTickets können auch im Abo bezogen werden. Dabei haben Sie die Auswahl zwischen einer monatlichen (12 Abbuchungen pro Jahr) und jährlichen Abbuchungsweise (eine Abbuchung pro Jahr).
  • JahresTickets gibt es ab jedem Monatsersten für jeweils 12 aufeinanderfolgende Kalendermonate.
  • Berechtigtenkreis: JahresTickets für Senioren erhalten Personen ab 65 Jahren gegen Altersnachweis, Personen ab 60 Jahren gegen Vorlage eines Rentenbescheids.
  • Mitnahmeregelung: Samstags, sonntags und an Feiertagen können bis zu 3 Kinder (6 - 17 Jahre) oder alle eigenen Kinder (6 - 17 Jahre) kostenlos mitgenommen werden. Ein Hund darf innerhalb des Geltungsbereichs des Tickets ebenfalls kostenlos mit.
  • Mobilitätsgarantie: Übernahme der Taxikosten von bis zu 35 Euro bei einer Verspätung von mehr als 30 Minuten.
  • Verkauf: Jahreswertmarken gibt es bei SSB-Kundenzentren, DB-Reisezentren, DB-Agenturen mit VVS-Lizenz, betriebseigenen Verkaufsstellen der regionalen Verkehrsunternehmen und im Abocenter.
  • Preis: Der Preis für das gesamte Netz beträgt 546,00 Euro bzw. 45,50 Euro pro Monat.
  • 14-Uhr-JuniorJahresTickets bestehen aus einem Verbundpass mit Lichtbild und einer Monatswertmarke. Sie gelten für beliebig viele Fahrten, sind nicht übertragbar und im Voraus zu bezahlen.
  • JahresTickets können auch im Abo bezogen werden. Dabei haben Sie die Auswahl zwischen einer monatlichen (12 Abbuchungen pro Jahr) und jährlichen Abbuchungsweise.
  • 14-Uhr-JuniorJahresTickets gelten grundsätzlich im gesamten VVS-Verbundgebiet. Tipp:  Sparen im Abo! Nutzen Sie den Preisvorteil des JahresTickets (12 Monate fahren und nur den Preis von 10 MonatsTickets bezahlen) und kombinieren Sie diesen mit der Möglichkeit der monatlichen Abbuchung.
  • Gültigkeit: 14-Uhr-JuniorjahresTickets gelten Montag bis Freitag von 14:00 Uhr bis Betriebsschluss (einschl. Nachtbusse), in den Schulferien sowie am Rosenmontag, Faschingsdienstag, Gründonnerstag und Reformationstag (31.10.) ab 9:00 Uhr, Samstag, Sonntag, Feiertag sowie am 24. und 31. Dezember ganztägig.
  • Geltungsbereich: JahresTickets gibt es ab jedem Monatsersten für jeweils 12 aufeinander folgende Kalendermonate.
  • Berechtigtenkreis: 14- Uhr-JuniorJahresTickets werden an Jugendliche unter 21 Jahren ausgegeben.
  • Mitnahmeregelung: Ein Hund kann kostenlos mitgenommen werden.
  • Preis: Der Preis für das gesamte Netz beträgt 220,00 Euro bzw. 18,33 Euro pro Monat.

Mit dem JahresTicketPlus können Sie einen Erwachsenen und Kinder im gesamten VVS-Netz kostenlos mitnehmen und außerdem das Ticket beliebig weitergeben. Das JahresTicketPlus gibt es als Jedermann-, Firmen- und 9-Uhr-Umwelt-Ticket zu einem unschlagbaren Preis-Leistungsverhältnis. Sichern Sie sich Ihre Pluspunkte:

  • Mitnahme: Abends und am Wochenende geht es gemeinsam auf Tour: Sie können am Wochenende und feiertags den ganzen Tag (gilt auch am 24. und 31. Dezember) sowie montags bis freitags ab 19 Uhr (jeweils bis Betriebsschluss) jeweils einen Erwachsenen und drei Kinder (6 - 17 Jahre) oder alle eigenen Kinder (6 - 17 Jahre) mitnehmen.
  • Netzweite Gültigkeit: Erweitern Sie Ihren Bewegungsspielraum: Am Wochenende und an Feiertagen sowie am 24. und 31. Dezember ist Ihr JahresTicketPlus im ganzen VVS-Verbundgebiet gültig (jeweils bis Betriebsschluss), natürlich auch für die Personen, die Sie mitnehmen.

Neu ab 01.01.2014: Die Erweiterung des Geltungsbereichs auf das ganze VVS-Verbundgebiet gilt dann bereits ab freitags 19:00 Uhr.

  • Übertragbarkeit: Lassen Sie fahren, wen Sie wollen: Geben Sie Ihr JahresTicketPlus einfach in der Familie oder an Freunde weiter. Diese profitieren dann auch ohne Einschränkung von allen Vorteilen.
  • Erweiterte Mobilitätsgarantie: Ihre Mobilität ist garantiert: Kommt es zu einer Verspätung oder einem Fahrtausfall und Sie erreichen Ihr Ziel mit dem VVS auch auf einem anderen Weg mehr als 30 Minuten verspätet, übernehmen wir Ihre Taxikosten bis zu einer Höhe von 50 Euro. Vorausgesetzt wird ein Verschulden des Verkehrsunternehmens.
  • Sonderkonditionen DB Carsharing "Flinkster" und "E-Call a bike/Call a bike": Für TicketPlus-Kunden haben wir Sonderkonditionen bei den DB Rent-Angeboten "Flinkster" und "E-Call a Bike" bzw. "Call a Bike" vereinbart. TicketPlus-Kunden erhalten dieselben Vorteilskonditionen wie MobilPass-Kunden. (Hier gibt's weitere Informationen zu Flinkster und zu e-Call a Bike/Call a Bike)
  • VVS Bonusbereich: JahresTicketPlus-Inhaber erhalten exklusiven Zugang zum VVS-Bonusbereich. Im Bonusbereich warten viele tolle Gutscheine und aktuelle Angebote unserer Bonuspartner auf Sie. Bitte informieren Sie sich auf der Homepage des VVS über aktuelle Angebote und Aktionen. (Hier informieren!)
  • Für S-Bahnen und Züge der DB in Verbindung mit einem gültigen Ticket.
  • Gültigkeit Einzelfahrten: Pro Fahrt und Person ist ein KinderTicket (Einzel- oder 4er-Ticket) erforderlich. Die Zonenanzahl ergibt sich aus der mit S-Bahn und Zügen der DB zurückgelegten Fahrstrecke. Für Erwachsene und Kinder gilt der gleiche Zuschlag.
  • Bei Verwendung von EinzelTagesTickets bzw. GruppenTagesTickets ist ein zweites EinzelTagesTicket bzw. GruppenTagesTicket oder pro Fahrt und Person ein KinderTicket erforderlich.
  • Gültigkeit Zeittickets: Zuschläge zu Wochen-, Monats- und JahresTickets gelten auch bei Fahrten über den Geltungsbereich des Zeittickets hinaus (Anschlussfahrten im VVS-Tarifgebiet) zusammen mit dem anschließenden Ticket zur Benutzung der 1. Klasse.
  • Verkauf: Den Zuschlag für Einzelfahrten bekommen Sie an den VVS-Automaten. Zuschlag-Wertmarken erhalten Sie bei den SSB-Kundenzentren, DB-Reisezentren, DB-Agenturen mit VVS-Lizenz, an den VVS-Automaten (Wochen- und Monatswertmarken) und teilweise bei regionalen Verkehrsunternehmen. Jahreswertmarken gibt es auch im Abo.
      Zuschlag 1. Klasse 2015PreisMonatl. Aborate
      zu Wochenwertmarken18,90-
      zu Monatswertmarken59,50-
      zu Jahreswertmarken595,0049,58