S-Bahn Stuttgart

Verband Region Stuttgart und S-Bahn Stuttgart verabschiedeten Baureihe 420

Das Gesicht der S-Bahn Stuttgart, der „420er", macht Platz für moderne Nachfolger. Damit sind in der Region Stuttgart ausschließlich 157 moderne S-Bahn-Fahrzeuge der Baureihen 423 und 430 unterwegs.

Die zwei letzten S-Bahn-Fahrzeuge der Baureihe 420 haben nach 38 Jahren die S-Bahn Stuttgart verlassen. Am 4. November verabschiedeten Dr. Dirk Rothenstein, Sprecher der Geschäftsleitung der S-Bahn Stuttgart, Thomas S. Bopp, Vorsitzender des Verbands Region Stuttgart, und Nicola Schelling, Regionaldirektorin des Verbands Region Stuttgart, gemeinsam die beiden Fahrzeuge offiziell in den Ruhestand. "Fast vier Jahrzehnte war der 420er bei der S-Bahn Stuttgart im Einsatz", so Dr. Rothenstein. "Heute geht er nach weit über hundert Millionen erbrachten Kilometern auf dem S-Bahn-Netz in der Region in den wohlverdienten Ruhestand und macht Platz für seine modernen Nachfolger."

Abschiedsfahrt der Baureihe 420


Damit sind in der Region Stuttgart ausschließlich 157 moderne S-Bahn-Fahrzeuge der Baureihen 423 und 430 unterwegs – alle klimatisiert, mit Echtzeitanzeigen, Komfortsitzen und freundlichem Innenraum.