Die DB ist Nationale Partnerin der UEFA EURO 2024™

UEFA EURO 2024™

Die Deutsche Bahn (DB) bilanziert für Stuttgart während der EM ein funktionierendes Mobilitätskonzept.

Artikel: Die DB ist Nationale Partnerin der UEFA EURO 2024™

Die Deutsche Bahn (DB) bilanziert für Stuttgart während der EM ein funktionierendes Mobilitätskonzept.

Ein Team. Fürs Klima.

Es ist das klare Ziel, eine klimafreundliche UEFA EURO 2024™ in Deutschland zu gestalten. Dazu wollen wir unseren Beitrag auch in der Region Stuttgart leisten.

17. Juli 2024: Die Deutsche Bahn (DB) bilanziert für Stuttgart während der EM ein funktionierendes Mobilitätskonzept.

Die S-Bahn Stuttgart setzte zu den fünf Spielen in der Arena Stuttgart 366 Sonderzüge ein und erweiterte während der EURO 2024 ihre Kapazitäten um zusätzliche 186.240 Sitzplätze. Zudem fuhren täglich drei ICE als EM-Sonderzüge von und nach Stuttgart Hauptbahnhof. Die Fußballfans kamen zuverlässig ins Stadion und zum EURO 2024 FESTIVAL in den Fan Zones und wieder zurück. Die Bundespolizei zählte an den Spieltagen insgesamt rund 65.000 Fans der beiden antretenden Teams, die klimafreundliche Züge für ihre Fahrten in die Arena und in die Fan Zones nutzten.

Die DB stockte an den Bahnhöfen Stuttgart Hauptbahnhof, Bad Cannstatt, Neckarpark und Stadtmitte das Personal deutlich auf. Insgesamt waren knapp 35 zusätzliche mehrsprachige Reisendenlenker:innen im Einsatz. Sie unterstützten Fans und Besucher:innen bei der Orientierung in und rund um die Bahnhöfe. 30 zusätzliche Reinigungskräfte und ein mobiles Reinigungsteam sorgten während der EM für einen angenehmen Aufenthalt an den Bahnhöfen. Dafür stockte die DB für die EM auch ihren Pool an Sicherheitskräften an Bahnhöfen und in Zügen zusätzlich um rund 20 Prozent auf.Darüber hinaus stand ein zusätzlicher Techniker bereit, um Störungen an Rolltreppen und Aufzügen umgehend zu beheben. Die DB setzte für sehbeeinträchtigte Menschen bundesweit erstmals mit NaviLens auch eine spezielle Wegeführung per App ein.

Nach dem Finale - die Host City Stuttgart zieht eine positive Bilanz der UEFA EURO 2024

Matchplan zur EURO 2024: Stuttgarts Bahnhöfe bereiten sich auf das größte Turnier des Jahres vor

Mit Bussen und Bahnen zur Arena und zum Fan Festival in der Stuttgarter City


Mehr für Europa. Mehr für die Menschen.

Im Sommer 2024 haben wir in Deutschland ganz Europa zu Gast. Natürlich heißen wir unsere Besucher:innen willkommen – mitten im Herzen Europas. Wir möchten die Reise angenehm und reibungslos gestalten – und das grenzüberschreitend. 

Hier gelangen Sie zur englischen Seite.

Feiern Sie zusammen mit der S-Bahn Stuttgart, DB Regio Baden-Württemberg und DB Regio Bus das Fußballhighlight auf dem Schlossplatz. Besuchen Sie uns gern an unserem Stand.

Einige spannende Attraktionen warten hier auf Sie:

  1. Fußball-Aktionsmodul: Testen Sie Ihre Torschussfähigkeiten
  2. Fotobox: Schießen Sie Ihre ganz persönlichen Fan-Erinnerungsfotos
  3. Gewinnspiel mit verschiedenen Preisen und der Chance auf die letzten Tickets für das UEFA EURO 2024 Viertelfinalspiel in Stuttgart
DB-Fanstand auf dem Schlossplatz
DB-Fanstand auf dem Schlossplatz
Aktionsmodule DB-Fanstand
Aktionsmodule DB-Fanstand


Spiele in der Arena Stuttgart
  • Sonntag, 16. Juni um 18 Uhr:
    Spiel 6 Slowenien – Dänemark
  • Mittwoch, 19. Juni um 18 Uhr:
    Spiel 14 Deutschland - Ungarn
  • Sonntag, 23. Juni um 21 Uhr:
    Spiel 26 Schottland – Ungarn 
  • Mittwoch, 26. Juni um 18 Uhr:
    Spiel 34 Ukraine – Belgien
  • Freitag, 5. Juli um 18 Uhr: 
    Viertelfinale
Anreise zur Arena Stuttgart

Mit den Fernzügen nach Stuttgart Hbf und den Regionalzügen/S-Bahn nach Stuttgart-Bad Cannstatt (Arena Stuttgart, Eingang A und B) sowie mit der S-Bahn zur Haltestelle Neckarpark (Arena Stuttgart, Eingang C):

  • Aus Richtung Ulm: Mit dem RE5 bis Esslingen(N), weiter mit der S1 Richtung Schwabstraße/Herrenberg zum Neckarpark oder Bad Cannstatt.
  • Aus Richtung Singen/Freudenstadt: Mit dem IC bzw. RE87, RE4, RE14 bis Böblingen, weiter mit der S1 Richtung Kirchheim(T) nach Bad Cannstatt oder Neckarpark.
  • Aus Richtung Mannheim/Karlsruhe: Mit den ICE/IC-Verbindungen Richtung Stuttgart Hbf/Nürnberg Hbf/München Hbf bis Stuttgart Hbf, weiter mit den MEX-Linien 12, 13, 16 und 18 bzw. den S-Bahn-Linien S1, S2 und S3 bis Bad Cannstatt.
  • Aus Richtung Nürnberg: Mit der IC-Linie 61 Nürnberg - Karlsruhe via Aalen und Schwäbisch Gmünd nach Stuttgart Hbf, oder ab Crailsheim/Schwäbisch-Hall Hessental mit dem RE90/MEX19/90 bis Bad Cannstatt.

Bitte beachten Sie bei der An/Abreise über Stuttgart Hbf:
Die Fern- und Regionalzüge fahren in Stuttgart Hbf (oben) Gleis 1-16 ab. Die S-Bahnen fahren von Stuttgart Hbf (tief) Gleis 101 und 102 ab. Bitte berücksichtigen Sie beim Umstieg in Stuttgart Hbf den Fußweg (ca. 14 min) zwischen den Fern-/Regional- und S-Bahn-Gleisen.


Informationen zu Reiseverbindungen:

Die DB bitte die Fahrgäste, jeweils vor Fahrtantritt die aktuellen Verbindungen in den elektronischen Fahrplanmedien (DB Navigator, DB Reiseauskunft) zu überprüfen und gegebenenfalls eine frühere Fahrtmöglichkeit zu wählen.

Bitte planen Sie bei der An- und Abreise genügend Zeit ein und prüfen Sie vor Fahrtantritt Ihre Reiseverbindungen.

Reiseempfehlungen und wichtige Zeitangaben
Von Stuttgart Hauptbahnhof zu den Arena Stuttgart Eingängen A und B (ca. 30 Minuten)

Haltestelle: Hauptbahnhof (Arnulf-Klett-Platz)
Linie: S1, S2 oder S3 bis Bad Cannstatt
Steigen Sie an der Haltestelle Bad Cannstatt aus
Fußweg zum Stadion: 25 Minuten

Von Stuttgart Hauptbahnhof zum Arena Stuttgart Eingang C (ca. 17 Minuten)

Haltestelle: Hauptbahnhof (Arnulf-Klett-Platz)
Linie: S1 Richtung Plochingen/Kirchheim(T) bis Neckarpark
Steigen Sie an der Haltestelle Neckarpark aus
Fußweg zum Stadion: 10 Minuten

Von den Fan Zones zu den Arena Stuttgart Eingängen A und B (ca. 32 Minuten)

Haltestelle: Stadtmitte
Line: S1, S2 oder S3 bis Bad Cannstatt
Steigen Sie an der Haltestelle Bad Cannstatt aus
Fußweg zum Stadion: 25 Minuten

Von den Fan Zones zum Arena Stuttgart Eingang C (ca. 19 Minuten)

Station: Stadtmitte oder Hauptbahnhof (Arnulf-Klett-Platz)
Linie: S1 Richtung Plochingen/Kirchheim(T) bis Neckarpark
Steigen Sie an der Haltestelle Neckarpark aus
Fußweg zum Stadion: 10 Minuten

Vom Flughafen Stuttgart zur Arena Stuttgart (ca. 60 Minuten)

Station: Flughafen/Messe
Linie: S2 bzw. S3 Richtung Schorndorf bzw. Backnang bis Bad Cannstatt
oder U6 Richtung Feuerbach/Gerlingen bis Stuttgart Hauptbahnhof, weiter mit der U1 bis Bad Cannstatt, Wilhelmsplatz
Fußweg zum Stadion: ca. 25 Minuten

Zusätzliche S-Bahnen an den Spieltagen in Stuttgart

Während der Fußball-Europameisterschaft wird die S-Bahn Stuttgart im Auftrag des VRS während der Spiele in der Stuttgart-Arena 366 Sonderzüge mit 186.240 zusätzlichen Sitzplätzen einsetzen:

  • Sonntag, 16. Juni    
    • Linie S1:
      • Esslingen Richtung Schwabstraße: 15-Minuten-Takt zwischen 13:18 Uhr und 22:48 Uhr
      • Schwabstraße Richtung Esslingen: 15-Minuten-Takt zwischen 13:50 Uhr und 23:20 Uhr
  • Mittwoch, 19. Juni 
    • Linie S1:
      • Esslingen Richtung Schwabstraße: 15-Minuten-Takt zwischen 19:18 Uhr und 22:48 Uhr
      • Schwabstraße Richtung Esslingen: 15-Minuten-Takt zwischen 19:50 Uhr und 23:20 Uhr
    • Linie S3: 
      • Bad Cannstatt Richtung Schwabstraße: 15-Minuten-Takt zwischen 20:11 Uhr und 21:41 Uhr
  • Sonntag, 23. Juni
    • Linie S1
      • Esslingen Richtung Schwabstraße: 15-Minuten-Takt zwischen 16:48 Uhr und 0:18 Uhr
      • Schwabstraße Richtung Esslingen: 15-Minuten-Takt zwischen 17:20 Uhr und 0:20 Uhr
    • Linie S2: 
      • Schwabstraße Richtung Waiblingen: 15-Minuten-Takt zwischen 17:30 Uhr und 21:00 Uhr
    • Linie S3: 
      • Waiblingen Richtung Schwabstraße: 15-Minuten-Takt zwischen 18:00 Uhr und 20:30 Uhr
  • Mittwoch, 26. Juni
    • Linie S1:
      • Esslingen Richtung Schwabstraße: 15-Minuten-Takt zwischen 19:18 Uhr und 22:48 Uhr
      • Schwabstraße Richtung Esslingen: 15-Minuten-Takt zwischen 19:50 Uhr und 23:20 Uhr
    • Linie S3: 
      • Bad Cannstatt Richtung Schwabstraße: 15-Minuten-Takt zwischen 20:11 Uhr und 21:41 Uh
  • Freitag, 5. Juli
    • Linie S1:
      • Esslingen Richtung Schwabstraße: 15-Minuten-Takt zwischen 19:18 Uhr und 0:18 Uhr
      • Schwabstraße Richtung Esslingen: 15-Minuten-Takt zwischen 19:50 Uhr und 0:50 Uhr

Im Anschluss an die Spiele fahren die S-Bahnen in den Nächten durchgängig im Stundentakt. Die Ausweitung des Zugangebots über den üblichen Nachtverkehr an Wochenenden hinaus finanziert der Aufgabenträger Verband Region Stuttgart. Dazu wird auch der Einsatz von S-Bahn-Helfenden verstärkt, die an den Stationen beim Einsteigen der Fahrgäste für eine pünktliche Abfahrt der S-Bahnen sorgen sollen.

Tickets

Hier finden Sie alle Informationen zu den verschiedenen Ticketoptionen für Ihre Fahrten mit der Bahn zu den UEFA EURO 2024 Spielen. Egal, ob Sie eine Einzelfahrkarte, ein Tagesticket oder ein Deutschlandticket benötigen – bei uns sind Sie richtig. Entdecken Sie unser umfassendes Angebot und wählen Sie das Ticket, das am besten zu Ihren Bedürfnissen passt.

DB Ticket Euro 2024
Die DB ist nationale Partnerin der UEFA EURO 2024 in Deutschland. Inhaber einer Eintrittskarte zur UEFA Fußball-EM können hier für nur 29,90 Euro (2. Klasse) ihre Bahnreise zum Spielort buchen. 

36-Stunden-Fahrtkarte
Eintrittskarteninhaber/-innen für Stuttgart haben ohne zusätzliche Kosten Anspruch auf eine 36-Stunden-Fahrtkarte für den VVS (Verkehrs- und Tarifverbund Stuttgart). Diese Fahrtkarte ist von 6 Uhr am Spieltag bis 18 Uhr des Folgetags gültig. Perfekt um die Highlights in der Stadt und der Region Stuttgart zu entdecken sowie ihr buntes Rahmenprogramm zu erleben.

bw-TAG
Für Fahrten innerhalb von Baden-Württemberg empfehlen wir das bw-TAG.

Ticket FAQ
Von Stuttgart Hbf nach Bad Cannstatt = Kurzstrecke

Eine Fahrt ohne Umsteigen und Fahrtunterbrechung: S-Bahn und Nahverkehrszüge bis zur nächsten Haltestelle, Stadtbahn/Bus bis zur dritten Haltestelle nach Einstieg, max. 5 km, nicht in Nachtbussen gültig.

Von Stuttgart Hbf nach Neckarpark = Einzelticket / Einzeltagesticket

Es berechtigt zu einer Fahrt in Richtung auf das Fahrziel. Umsteigen und Fahrtunterbrechungen sind erlaubt - nicht jedoch Rund- und Rückfahrten.

Für Hin- und Rückfahrt bitte ein EinzelTagesticket erwerben!


Weitere Tickets im Verkehrs- und Tarifverbund Stuttgart:

EinzelTicket
Gültigkeit, Zeit und Verkehrsmittel 
  • Es berechtigt zu einer Fahrt in Richtung auf das Fahrziel. Umsteigen und Fahrtunterbrechungen sind erlaubt - nicht jedoch Rund- und Rückfahrten.
  • Ab Kauf bzw. Entwertung ist es längstens drei Stunden gültig. 
  • Gültig in S-Bahnen, Nahverkehrszügen (RB, RE, IRE, MEX), Stadtbahnen, Busse, Expressbusse, die Zahnradbahn und die Seilbahn. VVS-Tickets werden auch in den IC-Zügen zwischen Stuttgart und Bondorf anerkannt.

Nach Preisänderungen gelten im Vorverkauf erworbene und noch nicht entwertete EinzelTickets ein weiteres Jahr. Fahrgelderstattung und Umtausch sind ausgeschlossen.

Preise bis 31. Juli 2024

Der Preis für das EinzelTicket richtet sich nach der Anzahl der Tarifzonen, die Sie nutzen möchten.

Zonen

EinzelTicket

EinzelTicket als Handyticket 

1

3,10 €

2,95 €

2

4,00 €

3,65 €

3

5,20 €

4,85 €

4

6,40 €

5,97 €

5

7,80 €

7,30 €

6

9,00 €

8,50 €

7 und mehr 

10,00 €

9,42 €

Preise ab 1. August 2024

Der Preis für das EinzelTicket richtet sich nach der Anzahl der Tarifzonen, die Sie nutzen möchten.

Zonen

EinzelTicket

EinzelTicket als Handyticket 

1

3,30 €

3,20 €

2

4,30 €

3,97 €

3

5,60 €

5,22 €

4

6,90 €

6,47 €

5

8,40 €

7,30 €

6

9,00 €

9,20 €

7 und mehr 

10,60 €

10,20 €

Kauf

Sie kaufen Ihr EinzelTicket an den Ticketautomaten oder ganz bequem online über die Mobility Stuttgart App oder über die App “DB Navigator“ auf Ihrem Smartphone. 

Weitere Informationen zum Fahrkartenkauf finden Sie hier.

Weitere Hinweise

Mit dem EinzelTicket können Sie Kinder bis 6 Jahre kostenlos mitnehmen. Kinder zwischen 6 und 14 Jahren fahren mit dem EinzelTicket Kind vergünstigt.

Das EinzelTicket Kind gilt auch zur Mitnahme eines Hundes. In der S-Bahn gilt das EinzelTicket Kind zwischen 6 Uhr und 9 Uhr auch für Fahrräder. 

Weitere Informationen zur Mitnahme finden Sie hier

VVS-Tickets werden auch in den IC-Zügen zwischen Stuttgart Hbf und Bondorf (b Herrenberg) anerkannt.

EinzelTicket Kind 
  • Mit dem EinzelTicket Kind sind Kinder zwischen sechs und 14 Jahren besonders günstig in Stuttgart und Umgebung unterwegs.
  • JahresTicketPlus-Inhaber können ein EinzelTicket Kind für Anschlussfahrten nutzen, die außerhalb des Geltungsbereichs ihres JahresTickets liegen.
  • Das EinzelTicket Kind gilt auch zur Mitnahme eines Hundes. In der S-Bahn gilt das EinzelTicket Kind zwischen 6 Uhr und 9 Uhr auch für Fahrräder.

Preise ab1. Januar 2023

Der Preis für das EinzelTicket Kind richtet sich nach der Anzahl der Tarifzonen, die Sie nutzen möchten.

Zonen

EinzelTicket Kind

EinzelTicket Kind als HandyTicket

1

1,40 €

1,32 €

2

1,70 €

1,60 €

3

2,30 €

2,17 €

4

2,90 €

2,75 €

5

3,50 €

3,32 €

6

4,00 €

3,80 €

7 und mehr

4,50 €

4,27 €

Preise ab dem 1. September 2023

Der Preis für das EinzelTicket Kind richtet sich nach der Anzahl der Tarifzonen, die Sie nutzen möchten.

Zonen

EinzelTicket Kind

EinzelTicket Kind als Handyticket

1

1,50 €

1,42 €

2

1,80 €

1,72 €

3

2,40 €

2,30 €

4

3,10 €

2,92 €

5

3,70 €

3,52 €

6

4,30 €

4,00 €

7 und mehr

4,80 €

4,50 €

Preise ab dem 1. August 2024

Der Preis für das EinzelTicket Kind richtet sich nach der Anzahl der Tarifzonen, die Sie nutzen möchten.

Zonen

EinzelTicket Kind

EinzelTicket Kind als Handyticket

1

1,60 €

1,52 €

2

1,90 €

1,82 €

3

2,60 €

2,47 €

4

3,30 €

3,15 €

5

3,90 €

3,75 €

6

4,60 €

4,30 €

7 und mehr

5,10 €

4,85 €

Weitere Informationen zum EinzelTicket finden Sie auf der Seite des VVS. 

Ende des Expander-Inhaltes
EinzelTagesTicket
Gültigkeit, Zeit und Verkehrsmittel 
  • Gilt ab Kauf/Entwertung für eine Person (nicht übertragbar) einen ganzen Tag bis 7 Uhr am Folgetag.
  • Berechtigt in den gewählten Zonen zu beliebig häufigen Fahrten.
  • Gültig in S-Bahnen, Nahverkehrszügen (RB, RE, IRE, MEX), Stadtbahnen, Busse, Expressbusse, die Zahnradbahn und die Seilbahn. VVS-Tickets werden auch in den IC-Zügen zwischen Stuttgart und Bondorf anerkannt.

Nach Preisänderungen gelten im Vorverkauf erworbene und noch nicht entwertete EinzelTagesTickets ein weiteres Jahr.

Preise bis 31. Juli 2024

Der Preis für das EinzelTagesTicket richtet sich nach der Anzahl der Tarifzonen, die Sie nutzen möchten.

Zonen 

EinzelTagesTicket 

EinzelTagesTicket als HandyTicket

1

6,20 €

5,90 €

2

8,00 €

7,30 €

3

10,40 €

9,70 €

4

12,80 €

11,94 €

5/Netz

15,60 €

14,60 €

Preise ab 1. August 2024

Der Preis für das EinzelTagesTicket richtet sich nach der Anzahl der Tarifzonen, die Sie nutzen möchten.

Zonen 

EinzelTagesTicket 

EinzelTagesTicket als HandyTicket

1

6,60 €

6,40 €

2

8,60 €

7,94 €

3

11,20 €

10,44 €

4

13,80 €

12,94 €

5/Netz

16,80 €

15,80 €

Kauf 

Sie kaufen Ihr EinzelTagesTicket an den Ticketautomaten oder ganz bequem online über die Mobility Stuttgart App oder über die App “DB Navigator“ auf Ihrem Smartphone. 

Weitere Informationen zum Fahrkartenkauf finden Sie hier.

Weitere Hinweise

Mit dem EinzelTagesTicket können Sie Kinder bis 6 Jahre kostenlos mitnehmen. 

Als Inhaber eines ZeitTickets können Sie das EinzelTagesTicket als ganztägigen Zuschlag 1. Klasse für die Verkehrsmittel der Deutschen Bahn nutzen.

Weitere Informationen zur Mitnahme finden Sie hier.

Weitere Informationen zum Zuschlag 1. Klasse finden Sie hier

Weitere Informationen zum EinzelTagesTicket finden Sie auf der Seite des VVS.  

Ende des Expander-Inhaltes
GruppenTagesTicket
Gültigkeit, Zeit und Verkehrsmittel 
  • Das GruppenTagesTicket gilt für bis zu fünf Personen, unabhängig ihres Alters oder für Eltern/ein Elternteil und alle eigenen Kinder bis einschließlich 17 Jahre.
  • Gilt ab Kauf/Entwertung einen ganzen Tag bis 7 Uhr am Folgetag. 
  • Berechtigt in den gewählten Zonen zu beliebig häufigen Fahrten.
  • Als Print- und als HandyTicket ist das GruppenTagesTicket nur in Verbindung mit dem amtlichen Lichtbildausweis der auf dem Ticket angegebenen Person gültig.
  • Gültig in S-Bahnen, Nahverkehrszügen (RB, RE, IRE, MEX), Stadtbahnen, Busse, Expressbusse, die Zahnradbahn und die Seilbahn. VVS-Tickets werden auch in den IC-Zügen zwischen Stuttgart und Bondorf anerkannt.

Nach Preisänderungen gelten im Vorverkauf erworbene und noch nicht entwertete GruppenTagesTickets ein weiteres Jahr.

Preise bis 31. Juli 2024

Der Preis für das GruppenTagesTicket richtet sich nach der Anzahl der Tarifzonen, die Sie nutzen möchten.

Zonen

GruppenTagesTicket

GruppenTagesTicket als HandyTicket

1

12,60 €

11,80 €

2

15,50 €

14,60 €

3

18,40 €

18,20 €

4

19,90 €

19,70 €

5/Netz

22,00 €

21,80 € 

Preise ab 1. August 2024

Der Preis für das GruppenTagesTicket richtet sich nach der Anzahl der Tarifzonen, die Sie nutzen möchten.

Zonen

GruppenTagesTicket

GruppenTagesTicket als HandyTicket

1

13,60 €

12,80 €

2

16,80 €

15,88 €

3

19,80 €

19,60 €

4

21,40 €

21,20 €

5/Netz

23,70 €

23,70 € 

Kauf 

Sie kaufen Ihr GruppenTagesTicket an den Ticketautomaten oder ganz bequem online über die Mobility Stuttgart App oder über die App “DB Navigator“ auf Ihrem Smartphone. 

Weitere Informationen zum Fahrkartenkauf finden Sie hier.

Weitere Hinweise

Mit dem GruppenTagesTicket können Sie anstelle einer Person einen Hund oder in der entgeltpflichtigen Zeit für die Fahrradmitnahme in S-Bahnen und Zügen des Nahverkehrs (montags bis freitags von 6 Uhr bis 9 Uhr) ein Fahrrad mitnehmen.

Nach Antritt der ersten Fahrt ist beim GruppenTagesTicket ein Austausch von Personen ausgeschlossen.

Als Inhaber eines ZeitTickets können Sie das GruppenTagesTicket als ganztägigen Zuschlag 1. Klasse für die Verkehrsmittel der Deutschen Bahn nutzen.

Weitere Informationen zur Mitnahme finden Sie hier

Was muss man bei Fahrten mit größeren Gruppen beachten?

Das VVS-GruppenTagesTicket, das MetropolTagesTicket und das Baden-Württemberg-Ticket sind ideal für Ausflüge mit Gruppen. Sollten Sie innerhalb des VVS einen Ausflug mit einer größeren Gruppe

  • Bahn ab 37 Personen
  • Bus ab 10 Personen

planen, bitten wir Sie darum, dies bei dem jeweiligen Busunternehmen Verkehrsunternehmen, dessen Verkehrsmittel Sie nutzen wollen, mit einer Frist von mindestens 7 Tagen vor dem Reisetag, anzumelden. Bitte beachten Sie, dass im Rahmen der üblich verkehrenden Verkehrsmittel nicht in jedem Fall eine Mitnahme aller Gruppenmitglieder zu einer bestimmten Zeit gewährleistet werden kann, d.h. größere Reisegruppen sich ggf. auch auf mehrere Abfahrtszeiten verteilen müssen. 

Weitere Informationen zum GruppenTagesTicket finden Sie auf der Seite des VVS.   

Ende des Expander-Inhaltes
Deutschland-Ticket

Ab sofort ist das Deutschland-Ticket in den DB Reisezentren, über bahn.de/vvs  und im DB Navigator im Abonnement erhältlich. Sichern Sie sich jetzt die ÖPNV-Flatrate für nur 49 Euro im Monat und fahren Sie in ganz Deutschland so oft und so viel Sie wollen. Ob Arbeitsweg oder Freizeit, ob in Stuttgart, München, Hamburg, Berlin oder Buxtehude: mit dem Deutschland-Ticket sind Sie immer flexibel unterwegs. 

Ihre Vorteile des Deutschland-Tickets im Überblick
  • Unbegrenzt Reisen für nur 49 Euro monatlich im Abo
  • Deutschlandweit in allen Verkehrsmitteln des ÖPNV gültig
  • Monatlich kündbar
  • Wahlweise im DB Navigator auf dem Smartphone als Handyticket oder mittels polygoCard nutzbar
  • Einfache Verwaltung im DB Aboportal
  • Seriöser Vertragspartner mit Service vor Ort
Im VVS erhalten Sie folgende optionale Zusatzangebote

TicketPlus*

  • Damit wird Ihr Deutschland-Ticket innerhalb des VVS übertragbar
  • Sie können abends und an den Wochenenden einen weiteren Erwachsenen und bis zu drei Kinder (oder alle eigenen) bis 17 Jahre innerhalb des VVS kostenfrei mitnehmen  
  • Verbesserte VVS-Mobilitätsgarantie
  • Monatlicher Aufpreis: 9,90 Euro

Erste Klasse*

  • Fahren Sie mit dem Deutschland-Ticket in ganz Baden-Württemberg in der 1. Klasse
  • Nicht nur in der S-Bahn, sondern auch in allen Regionalzügen in Baden-Württemberg
  • Monatlicher Aufpreis: 49 Euro

*Zusatzangebote ab sofort in den DB Reisezentren erhältlich, online vsl. ab Mitte April

Kauf

Jetzt Deutschland-Ticket über bahn.de/vvs bestellen.

Vorhandene VVS-Abonnenten brauchen sich keine Sorgen zu machen. Sie werden mit ihrer Einwilligung auf den günstigeren Preis und die bundesweite Gültigkeit umgestellt. Einfach im Abo bleiben – das Abo-Center meldet sich.

Weitere Informationen dazu finden Sie auf vvs.de/deutschlandticket

Hintergrund zum Deutschland-Ticket 

Das Deutschland-Ticket resultiert aus dem 9-Euro-Ticket, das in den Sommermonaten 2022 aktionsweise angeboten wurde. Das 9-Euro-Ticket wurde auf Initiative der Bundesregierung zur Entlastung der Bürger:innen aufgrund stark gestiegener Kosten für Strom, Lebensmittel, Heizung und Mobilität eingeführt. Aufgrund des großen Erfolgs des 9-Euro-Tickets und der klimafreundlichen Wirkung durch die vermehrte Nutzung des ÖPNV soll das Deutschland-Ticket als dauerhaftes Zeitkartenangebot in Kooperation von Bund und Ländern im Rahmen des dritten Entlastungspakets des Bundes eingeführt werden. Das Deutschland-Ticket vereinfacht dabei als „Flatrate für den Regionalverkehr“ die Nahverkehrstarife, da es Reisen über Landes- und Tarifgrenzen ermöglicht. Es ist somit ein starkes Argument vom Auto auf ein klimafreundliches Verkehrsmittel umzusteigen.

Ende des Expander-Inhaltes

Weitere Informationen zum Ticketkauf finden Sie unter bahn.de und im DB Navigator.

Wegeleitung zur Arena Stuttgart und zum Public Viewing in den Fan Zones

Um die Vorfreude auf das Spiel zusammen mit anderen Fans ohne Stress zu genießen, empfehlen wir sich frühzeitig über den Weg zum Stadion zu informieren und bei der An- und Abreise ausreichend Zeit mit einzuplanen.
 

Die Nutzer:innen des ÖPNV erreichen die Stationen Stuttgart-Bad Cannstatt sowie Stadtmitte mit den Zügen der S-Bahn-Linien S1, S2 und S3. Die S-Bahnen fahren von montags bis freitags von 6 Uhr bis 19 Uhr im 15-Minuten-Takt, darüber hinaus alle 30 Minuten. Im Nachtverkehr am Wochenende und vor Feiertagen fahren die Züge im Stundentakt. 

Sie haben etwas verloren?

Wenn Sie etwas im Zug oder am Bahnhof verloren haben, melden Sie dies einfach persönlich unserem Fundservice oder direkt online unter bahn.de/service/ueber-uns/fundservice/verlustmeldung

Ein Team. Fürs Klima. Verstärke unser Team DB

Die UEFA EURO 2024 ist eine große Herausforderung, die wir stolz mit unserem gesamten Team DB angehen. Dieses besondere Gefühl möchten wir mit Ihnen teilen – denn Teamgeist ist uns sehr wichtig.

Was ist Ihnen wichtig? Kommen Sie in unser Team: