S-Bahn Stuttgart
zurück zur Übersicht

Erfolgsgarant Video-Reisezentrum: Kunden profitieren von längeren Servicezeiten in der Region Stuttgart

Sechs Video-Reisezentren im Gebiet der S-Bahn Stuttgart feierlich eröffnet · Seit über fünf Jahren persönliche Beratung und Fahrkartenverkauf per Video-Konferenz bei der DB

(Stuttgart/Ludwigsburg, 03. Februar 2020) Die Deutsche Bahn und der Verband Region Stuttgart haben heute die sechs neuen Video-Reisezentren im Gebiet der S-Bahn Stuttgart in Böblingen, Leonberg, Ludwigsburg, Korntal, Marbach am Neckar und Waiblingen feierlich eröffnet. In der Video-Zentrale in Ludwigsburg haben sich Mitglieder der Regionalversammlung um den Verbandsvorsitzenden Thomas S. Bopp und leitendem Direktor Dr. Jürgen Wurmthaler im Beisein zahlreicher Abgeordneter aus Bundestag und baden-württembergischen Landtag sowie Oberbürgermeistern aus der Region ein Bild von dem modernen Verkaufsservice gemacht und diesen selbst getestet.

„Die digitale Zukunft beginnt und bringt vielfältige Verbesserungen für unsere Fahrgäste. Einen ersten Schritt haben wir in der Region mit der Einführung der Video-Reisezentren gemacht und so die Servicezeiten verlängert. Den nächsten Schritt werden wir mit dem Zugbeeinflussungssystem ETCS für die S-Bahn in der Region gehen. Bis 2025 ist der gesamte Schienenknoten Stuttgart digital. Eine riesen Chance, die uns dank Stuttgart 21 eröffnet wurde“, sagte der Vorsitzende der Regionalversammlung Thomas S. Bopp.

„Die persönliche Beratung wird immer eine wichtige Größe in unserem Service sein. Beim Video-Reisezentrum bringen wir das vollumfängliche Angebot des DB Reisezentrums mit der digitalen Technik zusammen. Das volle Angebot bei längeren Öffnungszeiten wird unsere Kunden überzeugen“, zeigte sich Reinhold Pohl, DB-Leiter des Regionalen Vertriebs Süd, zuversichtlich.

Längere Öffnungszeiten ohne Unterbrechung

Seit dem 1. Januar sind die DB Video-Reisezentren an den sechs Pilotstandorten geöffnet von Montag bis Freitag in der Zeit von 6.00 Uhr bis 19.30 Uhr sowie an Samstagen, Sonn- und Feiertagen in der Zeit von 8.00 Uhr bis 18.00 Uhr. Die Kunden profitieren von längeren Öffnungszeiten ohne Unterbrechung. Insgesamt betragen die Servicezeiten damit in der Woche 87,5 Stunden. Der Verband Region Stuttgart als Aufgabenträger der S-Bahn hat im Juni 2019 die Einführung der DB Video-Reisezentren beschlossen. Bewährt sich dieses verbesserte und erweiterte Angebot erfolgreich, soll der Service ab Sommer 2020 an weiteren Standorten angeboten werden.

Weitere interessante Informationen zu den Video-Reisezentren gibt es auf der Webseite: deutschebahn.com/vrz