S-Bahn Stuttgart
Header-Neues-Netz
zurück zur Übersicht

Für attraktiven Bahnverkehr in Stuttgart: DB erneuert Strecken und Gleise im S-Bahn-Netz

Großbaustellen während des diesjährigen Sommers beeinträchtigen das Zugangebot der S-Bahn: Jeder Zug, der trotz eingeschränkter Infrastruktur fahren kann, fährt.

Die Deutsche Bahn (DB) investiert mit Bund und Ländern in diesem Jahr die Rekordsumme von 13,6 Milliarden Euro in eine leistungsfähige Infrastruktur. Das ist eine gute Nachricht für die klimafreundliche Mobilitätswende.

1,88 Milliarden Euro stehen davon 2022 für Netz und Bahnhöfe in Baden-Württemberg zur Verfügung. Damit modernisiert und erneuert die DB rund 150 Kilometer Gleise, 130 Weichen sowie 13 Brücken. Außerdem packt die DB 105 Haltepunkte und Bahnhöfe an. Mit diesem Programm will die DB die vorhandene Infrastruktur leistungsfähiger machen und mehr Kapazität im Schienennetz und in den Bahnhöfen schaffen.


Auch die Region Stuttgart profitiert von der Modernisierung: Für attraktiven Bahnverkehr erneuert die DB auch 2022 wieder Strecken und Gleise im Netz der S-Bahn.

Die Schwerpunkte liegen dabei auf den Streckenbereichen in Stuttgart-Zuffenhausen und Stuttgart-Feuerbach, in Stuttgart-Vaihingen und Stuttgart-Rohr sowie auf der Stuttgarter Tunnelstammstrecke. Aufgrund umfangreicher Bauarbeiten kommt es hier in den Sommermonaten zu Änderungen im Fahrplanangebot.

Detaillierte Informationen finden Sie auf www.s-bahn-stuttgart.de/baustellen


Gesperrte Stammstrecke in Sommerferien:
Bahn startet Ausbau zum Digitalen Schienenknoten

Die Deutsche Bahn setzt die Modernisierung der innerstädtischen Tunnelstrecke der S-Bahn zwischen Stuttgart Hauptbahnhof und Vaihingen in diesem Jahr fort. Während der baden-württembergischen Sommerschulferien von Samstag 30. Juli bis zum 12. September 2022 (Betriebsbeginn) sperrt die Bahn den als Stammstrecke bezeichneten Streckenabschnitt zum zweiten Mal für den kompletten Zugverkehr. Für sechs Wochen fahren die S-Bahnen – wie im vergangenen Jahr – die Stuttgarter Stationen Stadtmitte, Feuersee, Schwabstraße, Universität und Österfeld in dieser Zeit nicht an und werden ohne Halt zwischen Hauptbahnhof und Vaihingen umgeleitet. 

Weitere Informationen zur Stammstreckensperrung finden Sie hier.


Informationsmöglichkeiten zu Reiseverbindungen

Die Deutsche Bahn empfiehlt den Fahrgästen, jeweils rechtzeitig vor Fahrtantritt Verbindungen in ihren elektronischen Fahrplanmedien zu prüfen und gegebenenfalls auch frühere Fahrtmöglichkeiten zu wählen. Informationen in Echtzeit gibt es sowohl in der Reiseauskunft auf m.bahn.de, in der App DB Navigator als auch bei bahn.de/Reiseauskunft. Für Nutzer:innen des ÖPNV in der Region hat die S-Bahn die App Mobility Stuttgart. Sie bietet zusätzlich die Vernetzung zu umweltfreundlichen Sharing-Angeboten wie etwa RegioRadStuttgart.

Die Bahn bittet für die Einschränkungen aus den Bauarbeiten um Verständnis.
Zu Großveranstaltungen während des Sommers und zur Sperrung der Stammstrecke folgen rechtzeitig weitere Informationen. 


Weitere Informationen

Detaillierte Informationen zu den Baumaßnahmen 2022 in Baden-Württemberg finden Sie hier.

Alle Vorhaben des Arbeitsprogramms „Neues Netz für Deutschland“ begleitet eine Kampagne gleichen Namens, die bis 2030 über die Fortschritte informiert. Die Visualisierung sowie weitere Informationen zu den Investitionen 2022 finden Sie unter: www.deutschebahn.com/investitionen2022