S-Bahn Stuttgart

Mobility Stuttgart App: Der intelligente Tür-zu-Tür-Begleiter in der Region


Wir freuen uns, Ihnen Mobilitätsdienste ergänzt um attraktive digitale Angebote in der Region Stuttgart anbieten zu können! Nutzen Sie dafür den neuen Service unseres verbundenen Unternehmens DB Vertrieb GmbH und laden Sie sich die neue Mobility Stuttgart App über Google Play oder den Apple App Store auf Ihr Smartphone. Über die neue App können Sie das 9-Euro-Ticket direkt buchen und haben es immer auf ihrem Smartphone parat.

Jetzt die Mobility Stuttgart App im App Store oder im Google Play Store herunterladen.


App-Update: Technische Neuerungen, Layout und Features
Wie Sie wahrscheinlich bereits bemerkt haben, hat sich mit dem letzten Update der App vieles
verändert - vom Layout bis hin zum Funktionsumfang.
Hintergrund für diese Veränderungen ist, dass wir die App mit dem Update auf eine neue
technische Plattform umgezogen haben. Dadurch können wir modernste Technologien
einsetzen um Ihnen auch in Zukunft die beste Nutzungserfahrung zu bieten. Gleichzeitig
bekommt die App ein neues Design, das eine noch einfachere und intuitivere Navigation
ermöglicht. Der Vorteil: So können jetzt in der Verbindungssuche weitere Details wie der
Fahrtverlauf oder auch Fahrzeugattribute (Informationen zum eingesetzten Zug, wie z.B.
Barrierefreiheit) angezeigt werden.


Den Umzug auf die neue Plattform organisieren wir schrittweise. In einem ersten Schritt haben
wir die App umgezogen und zunächst das 9-Euro-Ticket integriert. Aufgrund der technischen
Komplexität dieses Übergangs werden wir weitere Funktionen, die Sie aus der Vergangenheit
kennen wie z.B. die Integration von Sharing-Angeboten erst in den nächsten Schritten nach und nach wieder einführen. Darüber hinaus können Sie sich zukünftig auf ganz neue Funktionen freuen.


Die „Mobility Stuttgart App“ zeigt den Nutzerinnen und Nutzern auf ihrem Smartphone nicht nur die schnellste Verbindung mit Bus und Bahn an, sondern auch sinnvolle Alternativen von Sharing-Anbietern, darunter Autos von SHARE NOW, Fahrräder von RegioRadStuttgart, Roller von Stella und E-Scooter von Voi.

„Wir wollen mit der Mobility Stuttgart-App unsere Fahrgäste begeistern, indem wir ihnen genau die Informationen und Services bieten, die sie brauchen, um mobil zu sein. Die App ist leicht zu bedienen und findet für jeden individuell den schnellsten und nachhaltigsten Weg zum Ziel. Dabei berücksichtigt die App öffentliche Verkehrsmittel, Sharing-Angebote sowie das private Fahrrad und Auto gleichermaßen. Insbesondere mit dem Feature „Live Navigation“, das Nutzer:innen Schritt für Schritt auf ihrer ÖPNV-Route begleitet, wollen wir einen weiteren Beitrag dazu leisten, Mobilität in Stuttgart so angenehm wie möglich zu machen“, sagt Dirk Rothenstein, Chef der Stuttgarter S-Bahn. Wer die App zur Routenplanung nutzt, erhält genau die Informationen, auf die es ankommt: Welche Verkehrsmittel stehen zur Verfügung? Wie lange bin ich unterwegs? Was kostet die Fahrt? Im integrierten Ticketshop können Fahrgäste Tickets für den Verkehrs- und Tarifverbund Stuttgart (VVS) kontaktlos erwerben und bezahlen.


App-Features

Live Navigation - das Navigationssystem für den ÖPNV

App-Nutzer:innen können sich dank dieses Features, das mit Standortdaten arbeitet, mit einem Navigationssystem für den ÖPNV auf ihrer Route begleiten lassen. Der Zugriff auf die Funktion erfolgt nach der Auswahl der gewünschten ÖPNV-Verbindung in der App über den Button “Live Navigation starten”.

Den Nutzer:innen wird ihre jeweilige Route mit dem ÖPNV inklusive etwaiger Umsteige Optionen Schritt für Schritt angezeigt. Um sicherzustellen, dass sie auch jederzeit auf der besten Route unterwegs sind, werden sie in Echtzeit auf mögliche Verspätungen, Störungen oder Ausfälle sowie passende Alternativrouten hingewiesen. Dafür muss die App nicht während des gesamten Fahrtverlaufs geöffnet sein. Die App läuft im Hintergrund, sendet bei Bedarf Push-Nachrichten und garantiert so ein entspanntes Fahrerlebnis, auch wenn die Nutzer:innen auf ihnen unbekannten Routen unterwegs sind. Außerdem können Nutzer:innen ihre Position entlang der Route live in der App verfolgen. Die Navigation kann zu jedem Zeitpunkt in der App wieder beendet werden.

Besonders praktisch: Die Funktion kann barrierefrei per Audio-Navigation genutzt werden. Das
ermöglicht eine Navigation per Audio-Ausgabe, ohne das Smartphone aus der Tasche zu holen oder auf den Bildschirm zu schauen.

Hinweis: die Funktionalität des Features ist abhängig von den Standortdaten und der Netzqualität. 

Park+Ride statt Stop&Go

Das Angebot zur Routenplanung richtet sich auch an Autofahrerinnen und Autofahrer, die zumindest teilweise mit dem eigenen PKW mobil bleiben wollen oder müssen. Hierzu wurde die 2019 von der DB in der Region getestete digitale Park+Ride-Funktion jetzt in die „Mobility Stuttgart App“ integriert. Ziel ist es, den Umstieg in den ÖPNV so einfach wie möglich zu machen. Die Anwendung bietet dazu zwei Optionen:

Wer kombinierte Routen mit dem Auto und dem ÖPNV auswählt, wird mit einer Prognosegenauigkeit von rund 90 Prozent zu freien Park+Ride-Parkplätzen an Bahnstationen und Haltestellen navigiert. Sobald das Auto geparkt ist, übernimmt die App die weitere Navigation mit ÖPNV. Wer auswählt, die gesamte Route mit dem Auto zurückzulegen, dem zeigt die App die Parkplatzwahrscheinlichkeit im Stadtgebiet Stuttgart an. So können die Nutzerinnen und Nutzer schnell und übersichtlich erkennen, was die sinnvollste Alternative ist, um an ihr Ziel zu kommen.

ÖPNV- und Sharing-Angebote in einer App

Mit der Mobility Stuttgart App finden Sie immer den besten Weg zu Ihrem Ziel. Neben öffentlichen Verkehrsmitteln bietet Ihnen die App auch alternative Routenvorschläge mit Sharing-Angeboten an. Dazu gehört Car-Sharing von SHARE NOW, Bike-Sharing von RegioRad Stuttgart, Roller-Sharing von Stella und E-Scooter-Sharing von Voi. Mit nur einem tippen können Sie das Fahrzeug in der Partner-App reservieren und buchen. 

Lernen Sie in wenigen Schritten, wie man die wichtigsten Features der App benutzt.


Die Mobility Stuttgart App ist eine Entwicklung der S-Bahn Stuttgart in Kooperation mit Mobimeo:

Mobimeo entwickelt digitale Lösungen für die urbane Mobilität von Morgen. Als Partner von Städten, Verkehrsunternehmen und Verbünden hilft Mobimeo Mobilitätsanbietern ihr Angebot zu verbessern und ihre Kund:innen zu begeistern. Mobimeo bietet digitale Produkte im modernen Design und mit durchdachter Benutzerführung, um öffentliche Verkehrsmittel und Sharing-Angebote einfach miteinander zu verknüpfen. Das Ziel ist es, ein attraktives und entspanntes Fahrerlebnis für Millionen von Menschen im öffentlichen Nahverkehr zu schaffen, abseits des privaten Autos. Mobimeo wurde 2018 als Tochterunternehmen der Deutschen Bahn AG gegründet und vereint Branchenkenntnisse eines führenden Mobilitätsunternehmens mit der Agilität eines Technologie-Startups. Für weitere Informationen besuchen Sie mobimeo.com