S-Bahn Stuttgart
Schienenschleifzug
zurück zur Übersicht

Nacht 30. auf 31. Oktober 2019; Haltausfälle und Schienenersatzverkehr zwischen Wendlingen und Kirchheim wegen Schleifarbeiten

Die Deutsche Bahn schleift in der Nacht Mittwoch/Donnerstag, 30./31. Oktober 2019, von 22.42 Uhr bis 4.35 Uhr Schienen zwischen Wendlingen (N) und Kirchheim (Teck). Für die Arbeiten wird die Strecke für den S-Bahn-Verkehr gesperrt. Es kommt zu Fahrplanabweichungen bei der S1.

Die sechs letzten S1 nach Kirchheim (Teck) enden bereits in Wendlingen (N)
(Ankunft: 23.01 Uhr, 23.31 Uhr, 0.01 Uhr, 0.31 Uhr, 1.01 Uhr und 1.31Uhr).

Für die betroffenen S-Bahnen fahren Ersatzbusse über Ötlingen nach Kirchheim (Teck).

Für die vier letzten S1 ab Kirchheim (Teck) (Abfahrt 22.51 Uhr, 23.21 Uhr, 23.51 Uhr und 0.21 Uhr) nach Wendlingen verkehren ebenfalls Busse.

Die Busse in Richtung Wendlingen fahren in Kirchheim (Teck) 16 Minuten und in Ötlingen 10 Minuten früher ab als die planmäßigen S-Bahnen. In Wendlingen wird die S1 Richtung Herrenberg erreicht.

Haltestellen der Ersatzbusse

  • Wendlingen, ZOB
  • Ötlingen, Bahnhof
  • Kirchheim (Teck), Bahnhof


Hinweis

Weil auch an den S-Bahn-Gleisen (Gleise 11 und 12) im Bahnhof Wendlingen (N) gearbeitet wird, fahren die S‑Bahnen in Richtung Stuttgart von anderen Bahnsteigen ab.


Tipp: Bitte berücksichtigen Sie die geänderten längeren Fahrzeiten und erstellen Sie sich Ihren „Persönlichen Fahrplan“, den Sie für sich anpassen können. Der Service steht Ihnen im Internet unter www.bahn.de/persoenlicherfahrplan zur Verfügung. Darüber hinaus ist der DB Strecken-agent für das Netz der S-Bahn Stuttgart die richtige Pendler- und Vielfahrer-App. Per Push-Nachricht wird individuell die aktuelle Situation angezeigt



Internet www.s-bahn-stuttgart.de

Kundendialog  Telefon 0711 2092-7087

App „DB Streckenagent“  für Android und iOS

Videotext SWR-Text Tafeln 528 und 529