S1-S6: Instandhaltungsfenster 2024

Artikel: S1-S6: Instandhaltungsfenster 2024

Warum eigentlich Instandhaltungsfenster?

Damit die Gleise und die Technik im S-Bahntunnel fit bleiben, benötigt DB Netz auch im Jahresfahrplan 2024 für die Instandhaltungsarbeiten ausreichend zusammenhängende Zeitfenster. Um tagsüber den Betrieb nicht zu stören, haben wir die Arbeiten nachts gebündelt. Wir nennen sie Instandhaltungsfenster.

Die DB Netz AG hat als Infrastrukturbetreiber mit uns der S-Bahn Stuttgart ein Konzept erarbeitet:

Zwischen Stuttgart Hbf (tief) und Stuttgart-Vaihingen wird während dieser Zeit lediglich ein reduziertes Fahrplanangebot im S-Bahntunnel gefahren. Zudem werden in diesem Zeitraum die Fahrzeiten einzelner Linien angepasst, sodass Anschlüsse ggf. nicht erreicht werden. Die Änderungen sind im Jahresfahrplan enthalten und über die elektronische Fahrplanauskunft bei der DB oder in den Apps abrufbar. 

Linie

geänderter Linienverlauf (gilt auch für Gegenrichtung)

Bemerkung

S1

Herrenberg - Hauptbahnhof (oben) - (ohne Halt zwischen Hbf und S- Vaihingen)- Kirchheim (Teck)

angepasste Fahrzeiten

S2

Filderstadt - Schorndorf 

angepasste Fahrzeiten mit allen Halten

S3

Hauptbahnhof (oben) - Backnang

Keine Fahrten der Linie S3 zwischen S-Vaihingen und Stuttgart Hbf (oben)

S4

Backnang - Marbach - Hauptbahnhof (oben)

S5

Bietigheim - S- Schwabstraße

angepasste Fahrzeiten

S6

Weil der Stadt - Hauptbahnhof (oben)

Gültig an folgenden Tagen: (siehe Kalender)

Kalender Instandhaltungsfenster Stammstrecke 2024
 

Videotext SWR-Text Tafeln 528 und 529